Regattasegeln

Erst im Vergleich des seglerischen Könnens zeigt sich, ob ein Segler sein Handwerk besonders gut beherrscht. Daher sind Regatten ein wichtiger Bestandteil unseres Sports.

Neben der Organisation größerer Regatten durch die Studentische Seglergemeinschaft nehmen StSG-Mitglieder und -Boote an zahlreichen Wettbewerben teil. Sowohl auf Yachten als auch auf Jollen.

Absolutes Highlight unter den von uns organisierten Regatten ist dabei

StSG-Vereinsmeisterschaft

Im Rahmen des Ultramarin-Cups richten wir unsere Vereinsmeisterschaft aus.
Teilnehmen können alle Jollen und Yachten.
Ausschreibung und Meldung

Der Argencup

Regatta für Einheitsyachten Int. 806, Surprise, Shark24 und Sportboote nach B.A.Z.

Der Argencup wird seit 2015 nur noch für Einheitsyachten und Sportboote nach Bodensee-Ausgleichszahl (B.A.Z.) ausgerichtet. Aufgrund der rückläufigen Meldezahlen und dem zunehmend fehlenden Interesse an Kurzstreckenregatten in der Yardstickscene blieb uns leider keine andere Wahl. Herzlichen Dank an alle, die den Argencup in den letzten 25 Jahren unterstützt und begleitet haben.

Weitere Infos zum Argencup: www.argencup.de

Regattateilnahmen

Mitglieder der StSG stehen bei Regatten immer wieder auf dem Sieger-Treppchen. Das zeigt, dass unsere erfolgreiche Jugendarbeit sowie die angeboteten Regattatrainings der StSG Früchte tragen.

So wurde StSG-Mitglied Thomas Nuding mit seiner VASCO-Crew Gesamtsieger der Internationalen Bodensee-Yardstick-Meisterschaft 2014 und damit Gewinner des Wanderpokals. Über die gesamte Saison zeigte er konstant herrausragende Leisungen an den sieben gewerteten Regattawochenenden.

Aus unserer Vereinsjugend konnte sich Julian-Samuel Gebühr für die Junioren-Weltmeisterschaften 2015 im Laser qualifizieren.