JoWo

Was sind JoWo‘s? 

JoWo ist unsere Abkürzung für Jollenwochenenden. Hier treffen sich Vereinsmitglieder und Vereinsinteressierte zum gemeinsamen Segeln am Bodensee oder an anderen Orten. Sie finden an Wochenenden statt und werden ehrenamtlich organisiert und durchgeführt.

 Für wen ist ein JoWo?

        Unsere JoWo‘s bietet Segelspaß sowohl für Segeleinsteiger als auch für fortgeschrittene Seglerinnen und Segler. Wir bieten hierfür unterschiedliche Themen-JoWo‘s mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Einfach mal vorbei gucken.
Teilnahmen an Jollenwochenden legitimeren zur Bewerbung auf unsere Jollenkarten, die für ein selbständiges Ausleihen von Vereinsjollen erforderlich ist. 

 Wer richtet diese JoWo‘s aus?

Die Organisation und Durchführung erfolgt ehrenamtlich und kann im Prinzip von jedem unserer Vereinsmitglieder durchgeführt werden. Wissen um Umgang mit den Booten und eine Jollenkarte vorausgesetzt. Gerade unsere Klassik JoWo‘s bieten euch die Chance selbst aktiv zu werden. Auch neue Themen-JoWo‘s sind immer willkommen.

 Was muss ich tun, wenn ich mir selber eine Jolle ausleihen möchte?

Voraussetzung um eine unserer Vereinsjollen außerhalb von JoWo‘s auszuleihen ist die Jollenkarten. Diese kann bei erfolgreichen Teilnahme an zwei unserer JoWo‘s ausgestellt werden. (Ausgenommen: Klassik JoWo). Ist das erfüllt, reicht eine Buchung der Jolle deiner Wahl bis spätestens Tag im Voraus. Bitte beachte, das geplante JoWo‘s oder Regattateilnahmen Vorrang haben. Details über die Verfügbarkeit erhältst du aus unserem Jollen-Kalender.